Shootingqueens

den Finger immer am Auslöser
Uncategorized

so mag ich das

Dezember 16, 2013

Eines der wichtigsten und für mich schwierigsten Dinge bei der Stockfotografie ist die Geduld. Von der Einreichung eines Fotos bis hin zum ersten Verkauf können schon gerne mal viele Monate wenn nicht Jahre vergehen und das ist für einen so ungeduldigen Menschen wie mich nicht immer leicht auszuhalten. Um so mehr freut es mich dann, wenn es auch mal anders kommt.

Dieses Kaffeefoto hab ich Anfang November für meinen Kaffee-Kalender gemacht:

weiße Kaffeetasse inmitten von Kaffeebohnen, Studio

Ich hab es dann bei einer Agentur eingereicht und nachdem die es nicht wollte, hab ich mein Glück bei der anderen Agentur versucht, die es dann auch nahm. Und gestern hab ich es dann auch schon in diesem Artikel gefunden:

kaffeefoto

Schön zu sehen, dass es auch mal schnell gehen kann. Ist zwar nur ein kleines Web-Foto, aber für eine Tasse Kaffee könnte es schon reichen 😉

Und als leidenschaftlicher Kaffeetrinker kann ich mich auch sehr für den Inhalt des Artikels begeistern 🙂

.

Nur registrierte Benutzer können kommentieren.

  1. Am alten Layout hat uns gestört, dass die Hochformat-Fotos in der Vorschau – also auf der Hauptseite – nicht richtig angezeigt wurden. Und auch noch ein paar andere Punkte. Das jetzige ist auch nicht perfekt, aber für umsonst bekommen wir nicht das, das wir gerne hätten. Und zumindest wir finden es jetzt besser so – vielleicht gibt es morgen dazu mal eine Umfrage…

  2. Herzlichen Glückwunsch. Ich arbeite zwar nicht für Stockagenturen, aber ich freu mich auch immer wieder wenn meine Bilder in den Magazinen meines Auftraggebers sind.
    Sag wieso hab ihr euer Layout geändert – ich fand das Alte besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.