Shootingqueens

den Finger immer am Auslöser
Food | Rezept | Titel | Uncategorized

Kurkuma-Suppe

März 6, 2018

Da sich diese Woche hier ja alles um Kurkuma dreht, gibt es von mir ein Rezept für eine Kurkuma-Suppe. Sieht nicht nur toll aus, ist auch schnell gemacht und schmeckt super lecker 🙂

Zutaten für 2 Portionen

1 Zwiebel
100 g Karotten
1 Dose Kokosmilch
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Kurkuma
Salz, Pfeffer, Limettensaft

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem Topf glasig dünsten. Die Karotten waschen, klein schneiden und zu den Zwiebeln in den Topf geben. Kurz noch mit anbraten und dann mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Karotten weich sind und mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe verrühren. Nun einen EL Kurkuma einrühren, bis die Suppe schön golden ist. Mit Salz, Pfeffer, dem Saft einer Limette und wer mag mit etwas Chili abschmecken.

Dazu schmeckt Reis oder auch einfach nur eine (oder zwei oder drei) Scheibe Baguette.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.